Seminar „Wie tickt der Einkauf 1“

Seminar „Wie tickt der Einkauf® 3 – Verhandlungstraining“

Ein Seminar in Zusammenarbeit mit CASH – Das Handelsmagazin

  • 23.01.2020 | Wien


Aufgrund des Workshop-Charakters ist diese Veranstaltung auf 4 TeilnehmerInnen begrenzt.

> zur Anmeldung

Verhandlungstechniken, Strategien und effektive Vorbereitung für Ihren nachhaltigen Verhandlungserfolg

Verhandlungstechniken, Strategien und effektive Vorbereitung für Ihren nachhaltigen Verhandlungserfolg

Die dynamische Sortimentsentwicklung im Lebensmittelhandel und die extreme Handelskonzentration braucht spezielles Wissen zum Thema Verhandeln. Theoretisches Wissen über Verhandlungstechniken reicht bei der Härte des Geschäfts nicht aus. Es bedarf der speziellen Insides wie die LEH Einkäufer so ticken und was ihnen unternehmensintern alles abverlangt wird. Vor allem ist es entscheidend ein möglichst praxisnahes Anwendungstraining zu absolvieren. Also gleich am besten mit einem richtigen Einkäufer als „Sparring-Partner“, der „mit allen Wassern gewaschen“ ist. Mit einem Einkäufer aus Leidenschaft, mit Udo Kaubek.

In diesem 1-tägigen Intensivseminar, das auf 4 TeilnehmerInnen limitiert ist, vermitteln wir neuestes Wissen und trainieren ausgewählte Gesprächssituationen mit einem von Ihnen selbst gewählten Schwierigkeitsgrad. Sie lernen Ihr persönliches Gesprächsverhalten auf gewünschte Verhandlungsresultate auszurichten. Und auch in schwierigen Gesprächssituationen Akzeptanz und Vertrauen zu gewinnen und eine positive Grundstimmung für Ihr Anliegen zu erzeugen.

Coaches
Mag. Udo Kaubek
Mag. Udo Kaubek, heute Geschäftsführer des Feinkosttempels „Meinl am Graben“, war nach einer steilen Karriere im Handel jahrelang Gruppenleiter eines Einkäuferteams bei Rewe Österreich und ist profunder Kenner der Materie. Kaubek konzentriert sich auf die internen Vorgaben des Einkäufers, auf sein Zeitmanagement bis zu dessen Wahrnehmung der Industrie. Er spricht von der ungestillten Sehnsucht nach Professionalität des Gegenübers, bis hin zu den systemimmanenten Hürden. Die Teilnehmer werden mittels konkreter Beispiele und Aufgaben durch dieses Thema führen.

Ing. Christian Reitterer, MBA

Sein Partner und thematischer Widerpart ist Ing. Christian Reitterer, MBA. Reitterer war in einigen Managementfunktionen (z.B. Nestlé) im In- und Ausland tätig und absolvierte Executive-Ausbildungen bei namhaften Instituten wie etwa der IMADEC University Vienna und IMD Lausanne. Er kennt die Mechanismen und die Denke namhafter Markenartikler, die nicht immer mit den Interessen des Handels kompatibel ist. Christian Reitterer gilt als gefragter Redner im deutschen Sprachraum. 2005 gründete er das Consulting-Unternehmen proM², und berät und coacht seither zahlreiche nationale und internationale Unternehmen in vielen unterschiedlichen Branchen.

> mehr zur Person

Teilnehmer/-innen
  • Alle Vertriebsmitarbeiter, die in den Verhandlungsprozess mit Handelsunternehmen miteingebunden sind. Verkaufsleiter, Key Account- und Trademarketing Manager, Marketingmanager…
  • Aufgrund des Workshop-Charakters ist diese Veranstaltung auf 4 TeilnehmerInnen begrenzt.
Programminhalte und Timing im Überblick

Wir konzentrieren uns an diesem praxisorientierten Seminar-Tag auf Gesprächsvorbereitung und Training und halten den Vortragsteil bewusst kurz:

  • Verhandlungsvorbereitung und Insides aus der Sicht des Einkäufers
  • Verhandlungstechniken, Strategien und effektive Vorbereitung für Ihren nachhaltigen Verhandlungserfolg
  • Your Choice: 6 Fallstudien zur Auswahl – zusätzlich ist es möglich ihren erwünschten Schwierigkeitsgrad festzulegen
    • 3 Fallstudien zum Thema Produkteinführung
    • Jahresgespräch
    • Umsatzzielerreichung
    • Preiserhöhung
  • Bring your OWN Case: Sie können auch Ihren eigene Case trainieren. Bitte 14 Tage vor dem Seminartermin an office@pro-m.at senden.
  • Individuelle Gesprächsvorbereitung ca. eine Stunde
  • Präsentation der Verhandlungsvorbereitung mit Feedback von Udo Kaubek und Christian Reitterer ca. 30 Minuten pro Teilnehmer
  • Gesprächsdurchführung mit Einkäufer ca. 30-40 Minuten
  • Gesprächserfolg – Analysen ca. 20 Minuten pro Teilnehmer
Ort / Termin
Hotel Intercontinental Vienna

InterContinental Wien
Johannesgasse 28, 1030 Wien
vienna.intercontinental.com


  • 23.01.2020 | Wien


  • Uhrzeit: 9.00 - 18.30 Uhr
    (spätestens bis 19.00 Uhr, abhängig von den im Seminar gestellten Fragen und Diskussionsbedarf)
Seminargebühr
  • 1.290,– Euro exklusive Ust.

Inbegriffen sind die Teilnahme am eintägigen Workshop, ein EASI Persönlichkeitsprofil, 3-Gang Business Lunch Buffet inkl. alkoholfreier Getränke und Kaffee.


Aufgrund des Workshop-Charakters ist diese Veranstaltung auf 4 TeilnehmerInnen begrenzt.

> zur Anmeldung

Danke für Ihre Empfehlung!

> Newsletter-Anmeldung

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über neue Seminare und Veranstaltungen.