Powerseminar „Employer Branding“

Unterschätztes New Business für Agenturen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Was man über Employer Branding wissen muss, um auch bei diesem Thema ins Geschäft zu kommen.

Die Agenturen kämpfen hart um die Neugewinnung von Etats, aber manchmal liegt das Geschäft näher als man glaubt. Denn es ist leichter im bestehenden Kunden zu wachsen als neu zu akquirieren. Andererseits hat man auch plötzlich eine andere Agentur als „Nebenbuhler“, da man gar nicht an das Thema Empoyer Branding gedacht hat. Das ist natürlich auch Ihre New Business Chance bei anderen Unternehmen, wenn deren Agentur „schläft“. Also sollte man zumindest kompetent mitreden, oder sogar den uninformierten Kunden einen kurzen Überblick geben können.

Employer Branding ]ist das aktive und authentische Leben und Vermitteln der Unternehmenswerte und nach innen und außen. Daher sind „MitarbeiterInnenidee“ und „Geschäftsidee“ eng miteinander verbunden. Der Commercial Brand und der Employer Brand können nicht unabhängig voneinander betrachtet werden und müssen ein „rundes Ganzes“ ergeben. Employer Branding ist ein neuer gesamtheitlicher Zugang zum Thema Organisationsentwicklung und interne sowie externe Unternehmenskommunikation.
Der Markenwert stellt meist einen hohen Teil des Unterwertes dar. Insofern kommt dem Markenmanagement eine große Bedeutung zu. Der Employer Brand ist ein Teil der Unternehmensmarke und somit gelten dieselben Regeln und Verantwortlichkeiten. Hat man bereits einen gut entwickelten Employer Brand, so gilt es diesen zu managen. Hat man sich mit diesem Thema noch nicht auseinandergesetzt, dann ist sofortiger Handlungsbedarf gegeben.
Meist wird rasch an die Kommunikation nach außen gedacht. Aber nur wer innen hält, was er draußen verspricht, ist als Arbeitgeber wettbewerbsfähig. Vorher müssen also alle „Hausaufgaben∑ gemacht werden. Die zu bearbeitende Bandbreite erstreckt sich von einer gut kommunizierten und auch gelebten Firmenkultur mit klaren Positionen zu Leistung, Qualität, Vertrauen, Fairness und Weiterentwicklung bis zu einem klaren Fokus auf Leistung und Verhalten der Führungskräfte.

Inhalte des Powerseminars
  • Emloyer Branding im gesamtheitlichen Zusammenhang verstehen
  • Die 6 Hauptfaktoren, an denen zu arbeiten ist
  • Wirkungsdimensionen und Vorteile – Employer Branding bringt einen erhöhten ROI
  • Messinstrumente
  • Toolbox: neun Schritte zum strategisch fundierten Employer Branding
  • Interne und externe Kommunikation(Fallbeispiele der neuen Dimension)
Vortragender
Ing. Christian Reitterer, MBA

Ing. Christian Reitterer, MBA
Gründer und geschäftsführender Gesellschafter von proM²

Die Kerngebiete von Christian Reitterer sind Management und Führung, Change Management, Employer Branding und Marketing/Vertrieb. Er war in einigen Managementfunktionen der Markenartikelindustrie im In- und Ausland tätig. Zu seinen gewonnenen Auszeichnungen zählen drei EFFIEs, zwei Print Oscars und zahlreiche weitere Promotion- und Direct Marketing Awards. Darüber hinaus ist er Professional Member of the German Speakers Association, Kuratoriumsmitglied des European Brand Institutes Viennaund Buchautor. Er absolvierte Executive Ausbildungen bei namhaften Instituten wie etwa derIMADEC University Vienna und IMD Lausanne.

> mehr zur Person

Ort / Termin
WEIN & CO, Mariahilferstraße

WEIN & CO
Mariahilfer Straße 36, 1070 Wien
www.weinco.at


Aktuell sind keine Termine vorhanden.


  • Timetable:
    16.30 Uhr Zusammentreffen mit Fingerfood
    17.00 - 20:00 Uhr Seminar mit 15-minütiger Pause
    anschließen Fingerfood und Getränke (bis 20:45 Uhr)

Seminargebühr
  • 245,– Euro exklusive Ust.

Inbegriffen sind die Teilnahme am Powerseminar, Seminarunterlagen, Fingerfood und Getränke.

Danke für Ihre Empfehlung!

> Newsletter-Anmeldung

Wir informieren Sie gerne per E-Mail über neue Seminare und Veranstaltungen.